Event 20./21.05.: Große Unterschriftensammelaktion auf Streetlife Festival

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freundinnen und Freunde der Münchner Grünanlagen und Parks,

Wir benötigen Ihr/Euer Engagement für das Münchner Bürgerbegehren  „Grünflächen erhalten“.

Was: Werbung für das Bürgerbegehren mit Großer Unterschriftensammelaktion auf dem Streetlife Festival

Am 20. und 21 Mai findet das Streetlife Festival auf der Leopoldstrasse  statt – Deutschlands größtes Nachhaltigkeitsfestival auf 1,5 km Länge: http://www.streetlife-festival.de/

Wir haben da einen Stand und wollen viele Unterschriften für das Bürgerbegehren „Grünflächen erhalten “ sammeln.

Das Festival geht von Samstag, den 20.5. ab 16 Uhr bis 2 Uhr morgens und Sonntag, den 21.5. von 11 Uhr bis 20 Uhr.

Wir haben die Tage in 3 Stunden-Schichten eingeteilt. Pro Schicht, zeigt  die Erfahrung, sind 3 Leute erforderlich, besser 4 Leute.

=> Dazu folgenden Link zum „Doodle Plan“ bitte anklicken:
http://doodle.com/poll/pnup4z9bsv4u7nn2

– In die Namensliste den Namen eintragen,
– Schicht anklicken, bei der Sie/Du uns unterstützt,
– Speichern.

Das ist alles; KEINE Antwortmail erforderlich!

Wir werden kurz vor dem Termin die Lage des Standplatzes mitteilen.

Den Stand werden Mitglieder des Kernteams aufbauen und die Listen usw. bereitstellen.

Wir bitten um aktive Unterstützung, denn allein werden wir es nicht schaffen!

Vielen Dank für ​Ihre/ ​Eure Hilfe!!!

​Ihr/​Euer Kernteam des Bürgerbegehrens „Grünflächen erhalten“

Event Sa 20.05.: GRÜNE Radtour

GRÜNE Radtour durch den Riemer Park mit dem Landschaftsarchitekten Gilles Vexlard am 20.5.2017 ab 14 Uhr

Am 20.4.2017 laden die Truderinger GRÜNEN mit ihrer Bundestagskandidatin Margarete Bause ein zu einer Radtour durch den Riemer Park. Mit dabei ist der Landschaftsarchitekt und Entwurfsverfasser des Riemer Parks Herr Gilles Vexlard aus Paris.

Treffpunkt ist am Tribünen-Kopfbau im westlichen Parkteil um 14 Uhr.

Stadtrat Herbert Danner: „21 Jahre nach dem Wettbewerb zum Reimer Park und 12 Jahre nach der Bundesgartenschau hat sich dieser drittgrößte Münchner Park zu einer beliebten Naherholungsoase für die Messestädter und Truderinger und einem beliebten Ausflugsziel für viele Münchnerinnen und Münchner entwickelt.“.

Margarete Bause: „Wir freuen uns besonders, dass Herr Vexlard an diesem Samstag die Münchnerinnen und Münchner durch seinen Park führen will und sein Konzept erläutern wird. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich aus erster Hand“

Die Route geht vom Kopfbau Richtung Osten, vorbei an den Senkgärten mit dem neuen Fitnessparcour, entlang der weitläufigen blühenden Frühlingswiesen und den einzelnen Baumhainen auf die Südostseite des Riemer Sees, vorbei an den zahlreichen neuen Baumpflanzungen auf den großen Rodelhügel. Von dort genießen wir den Ausblick über den Rimer Park und den Stadtteil Messestadt – und bei klarem Wetter das Panorama der bayerischen Alpenkette. Zurück geht es entlang dem südlichen Aktivitätenband der Messestadt mit zahlreichen Infrastruktureinrichtungen in den Westteil des Parks. Hier erläutert Herr Vexlard sein Parkkonzept mit dem letzten Realisierungsabschnitt um den Riemer Friedhof und den neuen Bildungscampus.

München, 1.5.2017

Fraktion Die Grünen-rosa liste
Initiative:
Herbert Danner
Mitglied des Stadtrates und des BA 15